Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Öffentliche Krankenhäuser

Das Risikomanagement in öffentlichen Gesundheitseinrichtungen

DIE KRANKENHAUSGESELLSCHAFTEN IN ITALIEN UND DER VERSICHERUNGSSEKTOR 
 
Das Problem des Auftretens von unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung mit der Bereitstellung von Dienstleistungen und Gesundheitsleistungen hat gewaltige Dimensionen angenommen, was mehrere Folgen hat:
 
  • Misstrauen der Bürger gegenüber den Gesundheitsstrukturen
  • Unannehmlichkeiten und Demotivation für Mitarbeiter der Branche
  • immer häufigere und umfangreichere Schadensersatzansprüche
  • exponentieller Kostenwachstum für den Versicherungsschutz
  • Flucht von Versicherern aus diesem besonderen Marktsegment


DER EINSATZ VON EURORISK IM ÖFFENTLICHEN GESUNDHEITSWESEN 
 
Eurorisk stellt sich mit einem pragmatischen Ansatz an die Seite der Betreiber des öffentlichen Gesundheitswesens, um auf die Notwendigkeit eines bewussten Risikomanagements zu reagieren, und stellt spezialisierte Unterstützung zur Verfügung, um einen ausführliches Risikomanagement-Plan und ein Versicherungskonzept auszuarbeiten
Unser operativer Eingriff bietet diesen Strukturen die Möglichkeit, ein umfassendes Risikomanagement-System, bestehend aus einer Reihe von Verfahren und Maßnahmen, zu realisieren, um ein spürbares Ergebnis erreichen zu können:
 

  • Identifizierung von Risikobereichen und Bewertung der Kritikalität
  • Analyse der Unternehmensprozesse und Suche nach bisher noch nicht identifizierten möglichen Risiken
  • Definition der Prioritäten von Risikomanagement-Maßnahmen nach dem Verfahren: beseitigen-mindern-übertragen-behalten
  • Prüfung von geeigneten Maßnahmen für Prävention, Schutz und Versicherung
  • möglichst wirkungsvolle Schadenskontrolle
  • Finden eines Gleichgewichts zwischen Risiken und Kontrollen, um die Gesamtkosten für Risiken zu optimieren
  • Schulung des Personals, das für das Risikomanagement und die Versicherungen verantwortlich ist

Insbesondere halten wir unseren Einsatz wichtig für die Entwicklung und das Wachstums einer Unternehmenskultur, die auf die Reduzierung von Risiken und die Verbesserung der Beziehungen mit Patienten, Mitarbeitern und Angestellten, sowie möglichen Versicherern ausgerichtet ist.

 
Öffentliche Krankenhäuser
Zur Liste
 

Registrieren Sie sich jetzt für den Eurorisk Newsletter Entdecken Sie unsere social news