Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

UNTERNEHMENSWOHLFAHRT

Wohlbefinden im Unternehmen

"Da der Staat nicht in der Lage ist, ein Schutz- und Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das mit dem von vor einigen Jahren vergleichbar ist, hat die private Wohlfahrt die öffentliche ergänzt und manchmal ersetzt, indem sie die Nachfrage nach sozialer Wohlfahrt in quantitativer/qualitativer Hinsicht mit zusätzlichen und/oder anderen Leistungen befriedigt." (Tiziano Treu 2013)

Der starke Rückgang der Geburtenrate, das negative natürliche Gleichgewicht zwischen Geburten und Sterbefällen sowie die steigende Lebenserwartung führen zu einem Pool von Millionen potenzieller Leistungsempfänger, die entweder allein sind oder sich nicht selbst versorgen können. Nimmt man noch die Schwierigkeiten hinzu, die sich aus dem veränderten sozialen Kontext ergeben, in dem die Familien aus einer einzigen Person bestehen (oft älteren Menschen), und die Diskontinuität der Arbeit und die daraus resultierenden fragmentarischen Beiträge zum öffentlichen Sozialversicherungssystem, die immer häufiger das Eingreifen privater Zuschläge erfordern, wird es möglich, nach einer Antwort auf die notwendige Erhöhung des Schutzes in der Wohlfahrt zu suchen.

CORPORATE WELFARE ist die Gesamtheit der Initiativen, mit denen Arbeitgeber für die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter und deren Familien sorgen, indem sie Leistungen in Form von Waren und Dienstleistungen gewähren. In Anerkennung des sozialen Werts solcher Initiativen erlaubt der Gesetzgeber innerhalb bestimmter Grenzen die Entsteuerung (und in einigen Fällen die teilweise Entsteuerung) von Waren und Dienstleistungen, die von Arbeitgebern erbracht werden.

Sie können die persönlichen Bedürfnisse des Arbeitnehmers (Betreuung minderjähriger Kinder, Studium, außerberufliche Weiterbildung, Freizeitaktivitäten usw.) befriedigen, indem sie die Humanressourcen mit der offensichtlichen Steigerung der Zufriedenheit und Produktivität aufwerten, ohne die Vorteile und die buchhalterische Behandlung der betrieblichen Leistungen zu vernachlässigen.
Vorteile und buchhalterische Behandlung der betrieblichen Leistungen.

Eurorisk unterstützt Sie in allen Bereichen der "Konstruktion", "Information" und "Überwachung".

Registrieren Sie sich jetzt für den Eurorisk Newsletter Entdecken Sie unsere social news